TIG-200XL DC WIG TIG Inverter Schweißgerät Puls MMA E-Hand 10-200A 230V
Art.Nr.: TIG-200XL
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort lieferbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

249,99 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (DHL Deutsche Post)

  • WIG DC 20-200 Ampere
  • WIG DC Puls
  • MMA 20-180 Ampere
Stück
Produktdetails anzeigen

Das neue TIG-200XL - DC WIG (TIG) Puls + E-Hand (MMA) - Inverter Schweißgerät ist ein hochwertiges Gerät zum Schweißen auf höchstem Niveau das in Bedienbarkeit und Ausstattung keine Wünsche offen lässt. Die zahlreichen Parametereinstellungen bieten alles was ein moderner Metallbauer/ Schweißer von heute am Arbeitsplatz benötigt.

IGBT Invertertechnologie (Siemens/Infineon) IGBT-Invertertechnologie (Insulated-Gate-Bipolar-Transistor)

WIG DC Gleichstrom Schweißen DC WIG (TIG) 20 - 200 Ampere

WIG Hochfrequenz- Zündung - berührungslos WIG HF Zündung

WIG Impuls Schweißen Pulsfunktion - 2 Stufen oder Aus, 1,2 / 200Hz

2/4-Takt Steuerung 2/4-Takt Betrieb

Schutzgas- Nachlauf Gasnachströmzeit 1 - 15 Sekunden

Schweißstrom- Absenkung Stromabsenkung/ Down-Slope 1 - 10 Sekunden

 

MMA / Stick / ARC - Elektrodenschweißen MMA/ E-Hand/ Stick 20 - 180 Ampere

Anti-Stick Anti-Stick

Hot-Start Hot-Start

 

ED - Einschaltdauer Einschaltdauer ED: Durch die sehr großzügige Auslegung der Inverter- Elektronik beim Schweißgerät beträgt die Einschaltdauer (ED) bei Volllast von 200Amp. = 60%. Bei 154Amp. ist die ED = 100%.

Dies bedeutet, dass mit dem TIG-200XL DC Inverter-Schweißgerät auch umfangreiche Schweißarbeiten am Material, ohne das Zwangspausen für Abkühlung gemacht werden müssen, durchgeführt werden können - was sonst nur bei Geräten möglich ist die weitaus mehr kosten.

 

Das neue TIG-200XL - DC WIG (TIG) Puls + E-Hand (MMA) - Inverter Schweißgerät ist ein hochwertiges Gerät zum Schweißen auf höchstem Niveau das in Bedienbarkeit und Ausstattung keine Wünsche offen lässt. Die zahlreichen Parametereinstellungen bieten alles was ein moderner Metallbauer/ Schweißer von heute am Arbeitsplatz benötigt.

IGBT Invertertechnologie (Siemens/Infineon) IGBT-Invertertechnologie (Insulated-Gate-Bipolar-Transistor): IGBT's sind eine Weiterentwickelung vertikaler MOSFET's. IGBT's werden im Hochleistungsbereich eingesetzt, da sie über hohe Vorwärts-Sperrspannung verfügen und sehr hohe Ströme schalten können und dabei selbst auf Dauer kaum Verschleiß unterliegen. Sie sind unempfindlich gegen Fremdmagnetismus und hochfrequenten Spannungen. Aus diesem Grund findet man heute in fast allen namhaften Industrie- Inverter-Schweißgeräten IGBT-Technologie anstelle der leichteren, und preiswerteren MOSFET-Massentechnologie.

WIG DC Gleichstrom Schweißen DC WIG (TIG): Mit dem Inverter Schweißgerät lassen sich im DC (Gleichstrom) WIG (TIG) Modus alle Metalle wie Stahl, Edelstahl, Kupfer, Messing etc. außer Aluminium in hervorragender Qualität schweißen. Um Leichtmetalle wie z.B. Aluminium oder Titan zu schweißen wird ein AC (Wechselstrom) Schweißgerät benötigt.

WIG Hochfrequenz- Zündung - berührungslos WIG HF Zündung: Berührungslose Hochfrequenz Zündung

WIG Impuls Schweißen Pulsfunktion: Der Puls lässt sich in 2 Stufen einstellen. Es entstehen deutlich weniger Schweißverzug und Hitzeschäden an z.B. Lack und Kunststoff. Die Pulsfunktion leitet mehr Energie bei gleichbleibender Hitzeentwicklung, in das Metall bzw. Werkstück.

2/4-Takt Steuerung 2/4-Takt Betrieb: 2-Takt: Beim 2-Takt Betrieb wird der Schweißvorgang durch Drücken der Brennertaste gestartet und dauert so lange, bis die Brennertaste wieder losgelassen wird. Erst anschließend wird die wenn vorhandene einstellbare Stromabsenkzeit (Down-Slope) aktiviert. Bei erneuten Drücken der Brennertaste während der Stromabsenkung oder der Gasnachlaufzeit (Gas After Flow) kehrt das Gerät wieder zum Schweißvorgang zurück.
4-Takt: Beim4-Takt
 Betrieb wird der Schweißvorgang durch einmaliges Drücken der Brennertaste aktiviert. Erst bei der nächsten Brennerbetätigung wird die Stromabsenkung aktiviert und der Schweißvorgang wird beendet.

Schutzgas- Nachlauf Gasnachströmzeit: Ist wichtig um das geschmolzene Schweißgut und den Brenner nach dem Schweissvorgang zu kühlen und die Schweissnaht vor Oxidation zu schützen. Das Schutzgas strömt noch die eingestellte Zeit nach dem Erlöschen des Lichtbogens weiter.

Schweißstrom- Absenkung Stromabsenkung/ Down-Slope / Endstrom: Die einstellbare Stromabsenkung ermöglicht ein Ende der Schweißnaht ohne Ansatz und ohne Grat. Verhindert Lunkerstellen (Endkrater) am Ende der Schweißnaht, somit die optimale Voraussetzung für den nächsten Start. Bei der Stromabsenkung wird der Strom vom Schweißstrom zum Endstrom linear abgesenkt, anschließend erlischt der Lichtbogen.

 

MMA / Stick / ARC - Elektrodenschweißen MMA: Gleichzeitig ist ein Schweiß-Gleichrichter zum Elektrohandschweißen (MMA/E-Hand/Stick) mit umhüllter Stabelektrode im Gerät intigriert.

Anti-Stick Anti-Stick: Kurz vor dem Kurzschluss gibt die Anlage den eingestellten Maximalstrom ab, was das Festkleben und Ausglühen der Elektrode verhindert bzw. verringert.

Hot-Start Hot-Start: Verhindert durch kurzfristige Überlagerung des eingestellten Schweißstromes das Klebenbleiben der Stabelektrode und wärmt den Schweißnahtanfang schneller auf. Erleichtert das Zünden von Cel- und rutilen Elektroden.

 

ED - Einschaltdauer Einschaltdauer ED: Durch die sehr großzügige Auslegung der Inverter- Elektronik beim Schweißgerät beträgt die Einschaltdauer (ED) bei Volllast von 200Amp. = 60%. Bei 154Amp. ist die ED = 100%. Zur Bestimmung der ED gilt für Profi-Schweißgeräte die Norm EN 60974-1 (Hobby=EN 50060). Die ED wird innerhalb einer Zyklusdauer von 10 Minuten (100%) ermittelt. Eine ED von 60% bedeutet demnach, dass die Schweißzeit 6 Minuten (60%) und die Abkühlzeit 4 Minuten (40%) betragen. Grundsätzlich gilt: Je höher die ED, umso geringer sind die Zwangspausen.

Dies bedeutet, dass mit dem TIG-200XL DC Inverter-Schweißgerät auch umfangreiche Schweißarbeiten am Material, ohne das Zwangspausen für Abkühlung gemacht werden müssen, durchgeführt werden können - was sonst nur bei Geräten möglich ist die weitaus mehr kosten.

 

  Modell: TIG-200XL DC
     
  Eingangsspannung: 230V 1-Phase
  Frequenz: 50/60Hz
  Eingangsstrom TIG eff./max.: 19/26A
  Stromverbrauch eff./max.: 3 / 4,3 KVA
  Absicherung: T16A
  Leerlaufspannung: 67V
  Gehäuseschutzgrad: IP23
  Isolationsklasse: F
  Überspannungsschutz: ja
  Kühlung: Lüfter, Ventilator
  Gas- Magnetventil: ja
     
WIG DC Schweissstrom: 20-200A
  Arbeitsspannung: 10,2-18V
  Zündung: HF
  Einschaltdauer ED WIG 60%: 200A
  Einschaltdauer ED WIG 100%: 154A
  geeigneter Elektrodendurchmesser: 1-5mm
  Stromabsenkung Down Slope: 1-10 Sek.
  Puls: 2 Stufen 1,2/200Hz
  Gasnachströmzeit: 1-15 Sek.
  Fernregleranschluss: nein
  2-Takt / 4-Takt: ja
     
MMA Schweissstrom: 20-180A
  Arbeitsspannung: 20,4-27,2V
  Einschaltdauer E-Hand 60%: 180A
  Einschaltdauer E-Hand 100%: 138A
  Elektrodendurchmesser MMA max.: 5mm
  Hot-Start: ja
  Anti-Stick: ja
     
  Gebaut nach: EN 60974-1
  EG Richtlinien Konformität: CE
  Gewicht netto: 6,8Kg
  Abmessung L/H/B (mm): 410x305x160mm
1x Schweißgerät TIG-200XL DC, 230V
1x Wig Schweißbrenner, 3m
1x Gasschlauch
1x Masseklemme mit Kabel 3m
1x Elektrodenhalter mit Kabel 3m
1x Anleitung
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte